Geschäftskonto für Firmen & Selbstständige

Kostenloses
Geschäftskonto vergleichen

Kostenlose Bankanbieter für Selbstständige vergleichen. In wenigen Minuten neues Bankkonto eröffnen.

Bankkonto ohne Gebühr für Firma

Kostenloses Geschäftskonto

Nutze ein kostenloses Geschäftskonto, ohne dabei Abstriche im Funktionsumfang zu machen. Für Start-ups, Einzelunternehmer und kleinere Firmen sind die Bankanbieter ideal für den Einstieg.

- N26 -

N26 Business

Eröffne bei der N26 dein kostenloses Geschäftskonto. Spare Kosten bei vollem Funktionsumfang.

- FINOM -

Logo

FINOM Solo

Eröffne bei FINOM dein Geschäftskonto. Nutze die Rechnungs- und Buchhaltungssoftware.

- Kontist -

Kontist Free

Geschäftskonto mit Steuer-App und automatischer Buchhaltung. Jetzt Konto bei Kontist eröffnen.

Geschäftskonto Vergleich

Vergleichsrechner für kostenloses Geschäftskonto

Vergleiche Banken untereinander. Gib deine persönlichen Anforderungen an. Finde jetzt dein passendes Geschäftskonto. Eröffne direkt online bei deinem Bankanbieter.

Gebührenfrei ohne Kompromisse

Kostenloses Geschäftskonto

Ein gebührenfreies Bankkonto für Firmen oder Selbstständige ist bei Neugründung, Einzelunternehmen oder allgemein übergreifend Personengesellschaften eine passende Wahl. Besonders am Anfang einer Unternehmensentwicklung kann es vorteilhaft sein, Kosten niedrig zu halten und möglichst wenig Verbindlichkeiten einzugehen. Wenn anfangs noch Umsätze ausbleiben und das Geschäftsmodell sich ändern kann, bieten kostenlose Geschäftskonten alle relevanten Funktionen für dein Tagesgeschäft an. Einzig direkte Ansprechpartner sind in der Regel nicht gewährt. Auf einen derartigen Service kann zu Beginn jedoch verzichtet werden. Erfahre hier welche kostenlosen Bankangebote es für dein Business gibt und finde dein passendes Geschäftskonto.

Wir wollen dir helfen

FAQ Geschäftskonto

Hier gibt es Informationen zum Thema Geschäftskonto. Ob Eröffnung, Wechsel oder offene Fragen bezüglich deines Bankkontos für Unternehmen und Selbstständige. Finde im FAQ Antworten auf deine Fragen.

Welches Geschäftskonto ist zu empfehlen?

Betreibst du deine Arbeit hauptsächlich online empfiehlt sich ein Konto bei Penta. Hier stimmt das Preisleistungsverhältnis. Gibt es bei deiner Tätigkeit viel Bargeldtransaktionen, ist die Postbank ein passender Bankanbieter. Durch deren Filialbanken ist man bestens versorgt und von den Gebühren fair. Suchst du nach einem kostenlosen Geschäftskonto bist du bei der Neobank N26 bestens versorgt. Hier gibt es alle relevanten Funktionen für 0, – € Gebühr.

Was kostet ein Geschäftskonto?

Ein Geschäftskonto kostet monatlich zwischen 0, – € und 130, – € Grundgebühr. Das Business Konto bei N26 ist zum Beispiel kostenlos. Bei der Neobank Penta fallen pro Monat 8, – € für das Starter Geschäftskonto an. Neben der monatlichen Grundgebühr können weitere Kosten für Buchungen, Verwahrentgelte und weitere zusätzliche Funktionen anfallen.

Wie eröffnet man ein kostenloses Geschäftskonto?

Ein kostenloses Geschäftskonto wird direkt online eröffnet. Das spart Zeit und Aufwand. Schrittweise gibt es folgenden Ablauf:

    • Vergleich von Bankangeboten
    • Auswahl eines passenden Bankangebots
    • Antrag ausfüllen
    • Dokumente und Auskünfte einreichen
    • Verifizierung
    • Bank meldet sich daraufhin online oder postalisch
    • Geschäftskonto ist eröffnet

Was braucht man, um ein kostenloses Geschäftskonto zu eröffnen?

Um ein kostenloses Geschäftskonto zu eröffnen, werden die folgenden Auskünfte und Unterlagen benötigt:

    • Identitätsnachweis
    • Gewerbeanmeldung
    • Bonitäts- / SCHUFA-Auskunft
    • Steuernummer
    • Bankverträge / Kontoauszüge

Mit welchem Geschäftskonto die besten Erfahrungen gemacht?

Die besten Erfahrungen haben Kunden im Schnitt mit Penta, N26 und der Postbank gemacht. Bedürfnisse sind unterschiedlich, jedoch spricht jeder der drei Banken eine Zielgruppe bestmöglich an. Penta ist die top Wahl für dein Onlinebusiness. N26 bietet dir die besten Konditionen bei einer komplett kostenlosen Kontoführung. Die Postbank ist ideal als Filialbank mit persönlichem Kontakt zu deinem Bank-Ansprechpartner.

Welches Geschäftskonto ist kostenlos? > Wechsel!!!!!!

Das Geschäftskonto bei N26, X und X sind aktuell kostenlos. Für Gründer, Einzelunternehmer, GbR vorteilhaft. Funktionen vollumfänglich gewährt. Kosten sparen.

Welche Bank ist die beste für Firmen?

Für Firmen

Welche Bank für Start-Up?

Abhängig vom Geschäftsmodell empfiehlt sich Penta. Preisleistung ist bei der Neobank fair. Funktionen vollumfänglich.

Welches Geschäftskonto für Einzelunternehmer?

Als Einzelunternehmer gibt es keine Pflicht für ein gesondertes Geschäftskonto. Empfehlenswert ist es dennoch, um alle Geldflüsse vom privaten Konto zu trennen. Ist dir eine Filialbank Postbank. Online Penta. Kostenlos n26.

Welches Geschäftskonto als GmbH?

Penta Enterprise.
Die besten Erfahrungen haben Kunden im Schnitt mit Penta, N26 und der Postbank gemacht. Bedürfnisse sind unterschiedlich, jedoch spricht jeder der drei Banken eine Zielgruppe bestmöglich an. Penta ist die top Wahl für dein Onlinebusiness. N26 bietet dir die besten Konditionen bei einer komplett kostenlosen Kontoführung. Die Postbank ist ideal als Filialbank.

Kreditkarte vs EC-Karte

Bargeldloses bezahlen.

Was bei Geschäftskonto berücksichtigen?

en monatlichen Geldeingang sowie dein durchschnittliches Guthaben an. Wähle aus wie viele Buchungen pro Monat beleglos und beleghaft durchgeführt werden. Entscheide dich für Zusatzoptionen und gib deine Rechtsform an.